REFLEX­ZONEN­THERAPIE

foot-massage-2133279_800q

REFLEX­ZONEN­THERAPIE

Alle Körpergliedmaßen und Organe sind auf dem menschlichen Fuß als Reflexzonen abgebildet und somit therapeutisch ansprechbar. Diese Reflexzonen befinden sich auch auf der Hand, wo sie ebenfalls gut behandelbar sind. Die Wirkung der Methode geht über das rein Körperliche hinaus und erfasst letztlich ordnend den ganzen Menschen, auch auf emotionaler Ebene.

REFLEXZONENTHERAPIE AM FUSS NACH HANNE MARQUARDT

Faszinierend ist der Vergleich des „Gesamtsystems Mensch“ mit dem menschlichen Fuß. Die Formenähnlichkeit des stehenden Fußes mit einem sitzenden Menschen ist unverkennbar.
Die Methode Hanne Marquardt Fußreflex® wird kontinuierlich weiterentwickelt und passt sich so der immer komplexeren Alltagswelt mit ihren neuen Krankheitsbildern an.

Dazu werden die einzelnen Zonen präzisiert. Die Behandlung der Fußreflexzonen ist gerade in der heute oft kopflastigen und bewegungsarmen Zeit ein ganz besonderer, auch sinnbildlicher Therapieansatz.
Die private Therapiepraxis Anja Muckle ist zertifiziert nach Hanne Marquardt Fußreflex®.

INFOVIDEO FUSSREFLEX-THERAPIE

00:00
00:00

REFLEXZONENTHERAPIE ALS REGULATIONSTHERAPIE FÜR

– schmerzhafte Erkrankungen der Wirbelsäule, aller Gelenke und der Muskulatur
– Vor- oder Nachsorge bei Operationen
– Kopfschmerzen verschiedenster Art
– Veränderungen des Blutdrucks
– erhöhte Infektanfälligkeit und Allergien

– akute und chronische Störungen im Verdauungstrakt
– Belastungen der Nieren und der Blase
– verschiedenste Atemwegserkrankungen
– Unterleibs- und Menstruationsbeschwerden
– Kinderwunsch und Betreuung während oder nach der Schwangerschaft